Kulmbach
Uni

Gruppe Kulmbach gegründet

Mit der Etablierung einer neuen Fakultät der Universität Bayreuth für Lebenswissenschaften, Nahrung, Ernährung und Gesundheit am Campus Kulmbach wurde am Dienstagabend die Regionalgruppe Kulmbach des ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Mit der Etablierung einer neuen Fakultät der Universität Bayreuth für Lebenswissenschaften, Nahrung, Ernährung und Gesundheit am Campus Kulmbach wurde am Dienstagabend die Regionalgruppe Kulmbach des Univereins wiederbelebt. Wiederbelebt deshalb, weil die Gruppe laut einer Pressemitteilung der Universität Bayreuth nicht mehr aktiv war. "Wir sind dankbar, dass Kulmbachs Oberbürgermeister Henry Schramm diese Aufgabe mit übernimmt", sagte Professor Stephan Clemens bei der Wiedergründung. Zu den Mitgliedern des Universitätsvereins Bayreuth e.V. gehören unter anderem Stadt und Landkreis Kulmbach, Raps & Co., Ireks GmbH, Kulmbacher Brauerei, Stadtwerke Kulmbach, Sparkasse Kulmbach-Kronach und fünf Privatpersonen.

Förderung der Forschung

Ziel des 1970 gegründeten Vereins ist es laut eigener Aussage, Wissenschaft und Forschung, sowie Bildung und Erziehung zu fördern. Der Verein mit seinen 757 Mitgliedern will mit seiner Förderung dazu beitragen, dass sich Wissenschaftler und Studierende frei entfalten können. Mehr zum Verein gibt es im Netz auf univerein.uni-bayreuth.de. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren