Laden...
Münchaurach
Bauausschuss

Grundstück ist zu klein für fünf Reihenhäuser

In der jüngsten Sitzung des Aurachtaler Bauausschusses legte Bürgermeister Klaus Schumann (ÜWB) dem Gremium acht Anträge vor, darunter zwei Bauanträge, drei formlose Anfragen und zwei Anträge auf Vorb...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Antrag auf Vorbescheid zur Errichtung von fünf Reihenhäusern auf diesem Grundstück an der Königstraße in Münchaurach wurde mehrheitlich abgelehnt. Foto: Richard Sänger
Der Antrag auf Vorbescheid zur Errichtung von fünf Reihenhäusern auf diesem Grundstück an der Königstraße in Münchaurach wurde mehrheitlich abgelehnt. Foto: Richard Sänger

In der jüngsten Sitzung des Aurachtaler Bauausschusses legte Bürgermeister Klaus Schumann (ÜWB) dem Gremium acht Anträge vor, darunter zwei Bauanträge, drei formlose Anfragen und zwei Anträge auf Vorbescheid. Ein Antrag auf Vorbescheid zur Errichtung von fünf Reihenhäusern mit Garagen und Carports in Münchaurach an der Königstraße wurde auch wegen der Grundstücksgröße mehrheitlich abgelehnt. Für ein Mehrfamilienhaus wurde das Einvernehmen mit Hinweisen zur Situierung der Carports und Garagen sowie zum Sichtdreieck für die Grundstückausfahrt erteilt. Insbesondere wurde auf das angrenzende Mischgebiet hingewiesen und aufgrund der Nachbarbebauung angeregt, die Gebäudehöhe zu reduzieren.

Keine Bedenken gab es zum Ausbau eines Dachgeschosses im Ortsteil Dörflas sowie bei den formlosen Voranfragen zum Umbau eines Wohnhauses in Falkendorf, Errichtung eines Einfamilienhauses in Neundorf sowie zu einer Grundstücksteilung in Falkendorf. sae

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren