Laden...
Burkardroth
Feuerwehreinsätze

Grüngut verbrannt

Gleich zwei Mal wurde am Mittwochnachmittag wegen Verbrennens von Grüngut die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Auf einer Wiese am Feldrand in Zahlbach fackelte gegen 16.45 Uhr ein Unbekannter sein Grün...
Artikel drucken Artikel einbetten

Gleich zwei Mal wurde am Mittwochnachmittag wegen Verbrennens von Grüngut die Feuerwehr auf den Plan gerufen. Auf einer Wiese am Feldrand in Zahlbach fackelte gegen 16.45 Uhr ein Unbekannter sein Grüngut ab. Durch die Freiwillige Feuerwehr Burkardroth konnte ein Übergreifen auf die nahe liegenden Obstbäume verhindert werden. Hinweise von Zeugen können an die Polizei Bad Kissingen, Tel.: 0971/714 90, gerichtet werden.

Dingfest dagegen konnte ein 58-Jähriger gemacht werden, der gegen 17.30 Uhr in Oerlenbach in der Hauptstraße ebenfalls sein Grüngut der Glut übergab. Der Hausbesitzer tat dies in seinem Garten. Nachbarn wurden durch die starke Rauchentwicklung auf den Brand aufmerksam und alarmierten die Feuerwehr. Durch die Löscharbeiten konnte ein Übergreifen auf die anliegenden Büsche noch verhindert werden. Den Verursacher erwartet eine Anzeige, schreibt die Polizei abschließend. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren