LKR Erlangen-Höchstadt
höchstadt.inFranken.de 

Grüne diskutieren Themen für die Kommunalwahl

Retta Müller-Schimmel aus Herzogenaurach, Gabriele Dirsch aus Bubenreuth, Astrid Marschall aus Eckental, Wolfgang Hirschmann aus Uttenreuth und Lutz Bräutigam aus Hemhofen haben zusammen mit Kreisspre...
Artikel drucken Artikel einbetten
MdB Dieter Janecek (Mitte), Sprecher für Industriepolitik und digitale Wirtschaft, im Gespräch mit Lutz Bräutigam, Astrid Marschall, Manfred Bachmayer, Wolfgang Hirschmann, Retta Müller-Schimmel und Gabriele Dirsch (v. l.)  Foto: privat
MdB Dieter Janecek (Mitte), Sprecher für Industriepolitik und digitale Wirtschaft, im Gespräch mit Lutz Bräutigam, Astrid Marschall, Manfred Bachmayer, Wolfgang Hirschmann, Retta Müller-Schimmel und Gabriele Dirsch (v. l.) Foto: privat

Retta Müller-Schimmel aus Herzogenaurach, Gabriele Dirsch aus Bubenreuth, Astrid Marschall aus Eckental, Wolfgang Hirschmann aus Uttenreuth und Lutz Bräutigam aus Hemhofen haben zusammen mit Kreissprecher Manfred Bachmayer aus Eckental den Kreisverband Erlangen-Land auf dem Parteitag von Bündnis 90/Die Grünen in Lindau vertreten. Die Kommunalwahl 2020 prägte die inhaltlichen Diskussionen auf der Versammlung.

Im Zentrum der Debatte stand der Klimaschutz in den Städten und Gemeinden. Der Klimaschutz habe, so Bachmayer, "absolute Priorität". Vor Ort in den Kommunen und Landkreisen sei alles zu tun, damit die Pariser Klimaziele erreichbar bleiben. Ziel sei die klimaneutrale Kommune mit 100 Prozent sauberem Strom aus erneuerbaren Energien, einer klimaneu-tralen Wärmeversorgung und umweltfreundlicher Mobilität. Die Schaffung bezahlbaren Wohnraums, eine glaubwürdige kommunale Sozialpolitik und eine verstärkte Bürgerbeteiligung runden das Angebot an politischen Zielen für die Kommunalwahl ab, sagte Kreissprecher Bachmayer. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren