Stockheim

Grünbach soll wieder klar werden

Der Gemeinderat Stockheim stimmte dem ökologischen Ausbau des Gewässers in Reitsch zu.
Artikel drucken Artikel einbetten
Warum tut sich nichts am Grünbach in Sachen Dorferneuerung? Das fragen sich viele Reitscher Bürger. In der Gemeinderatssitzung am Montag gab Bürgermeister Rainer Detsch dazu eine Erklärung.  Foto: K.- H. Hofmann
Warum tut sich nichts am Grünbach in Sachen Dorferneuerung? Das fragen sich viele Reitscher Bürger. In der Gemeinderatssitzung am Montag gab Bürgermeister Rainer Detsch dazu eine Erklärung. Foto: K.- H. Hofmann
KArl-Heinz Hofmann

Die Gemeinde Stockheim ist attraktiv auch für Neubürger, wie Zuzüge und auch Anfragen nach Bauplätzen immer wieder beweisen. Zur Attraktivität werde auch die Dorferneuerung in Reitsch beitragen, hieß es in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats Stockheim.
Im Ort sei viel Bürokratie bewältigt und mit Behörden verhandelt worden. Die Ergebnisse daraus würden erst noch sichtbar werden, erläutert Bürgermeister Rainer Detsch (FW) dem Gremium.


Einstimmig

Dafür wurde einstimmig einer weiteren Planung für den ökologischen Gewässerausbau des Grünbachs, auch des Wasserlaufes außerhalb des Ortes Reitsch, zugestimmt.
Sowohl in Richtung Büttnerszeche als auch in Richtung Haßlach soll das durchgeführt werden. Die Gemeinde Stockheim ernte dafür sogar eine höhere Förderunterstützung als nur mit reinen Dorferneuerungsmaßnahmen, erklärte Rathauschef Rainer Detsch.


Verzögerung

Er begründete damit auch, dass man bisher noch nichts von Baumaßnahmen in der Ortschaft Reitsch sehen könne. m

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren