Friesen
Jugendfussball

Grün-Weißer Kantersieg

Die U13-Junioren der JFG GW Frankenwald haben in der Bezirksoberliga einen ungefährdeten 9:0-Erfolg beim Tabellenletzten FC Eintracht Münchberg gefeiert. Da...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die U13-Junioren der JFG GW Frankenwald haben in der Bezirksoberliga einen ungefährdeten 9:0-Erfolg beim Tabellenletzten FC Eintracht Münchberg gefeiert. Damit rücken sie in der Tabelle auf Rang 5 vor.

Eintr. Münchberg -
GW Frankenwald 0:9 (0:3)

Die Heimelf überließ den Gästen von Anfang an das Spiel. Max Dotzauer erzielte nach sieben Minuten das erste Tor. Münchberg schaffte es kaum in die Hälfte der JFG, so dass sich die Grün-Weißen im Minutentakt weitere Torchancen erarbeiteten. Den aus steilem Winkel geschossenen Ball von Dotzauer lenkte der Gegner selbst ins Tor. Zehn Minuten später traf Dotzauer erneut.
Nach der Halbzeit eröffnete Fabian Fischer-Kilian den Torreigen. Im Dreiminutentakt folgten die Treffer. Jakob Wachter traf nach einer Ecke aus 15 Metern, dann erneut Fischer-Kilian und darauf der schnelle Dotzauer. Schließlich eroberte sich Kilian Krug den Ball und Dotzauer festigte mit dem neunten Treffer den Auswärtssieg. Am kommenden Samstag spielen die Jungs der JFG GW Frankenwald beim derzeitigen Tabellenführer SpVgg Bayreuth.
JFG GW Frankenwald: Sven Dietz - Niklas Wich, Jonathan Hauck, Elias Renk, Kilian Krug, Jakob Wachter, Luca Hammerschmidt, Fabian Fischer-Kilian, Max Dotzauer - Ersatzbank: Felix Geigerhilk, Vincent Weber, Hannes Baumann, Nino Wagner.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren