Großheirath
ortsmeister

Großheirath und Untersiemau ermittelten ihre besten Schützen

Die Bürger aus den Gemeinden Großheirath und Untersiemau sind sehr treffsicher. Dies haben sie wieder bei den Ortsmeisterschaften im Schießen auf der modernen Schießanlage des Schützenvereins eindruck...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Ortsmeister im Schießen der Gemeinden Großheirath und Untersiemau  Foto: Michael Stelzner
Die Ortsmeister im Schießen der Gemeinden Großheirath und Untersiemau Foto: Michael Stelzner

Die Bürger aus den Gemeinden Großheirath und Untersiemau sind sehr treffsicher. Dies haben sie wieder bei den Ortsmeisterschaften im Schießen auf der modernen Schießanlage des Schützenvereins eindrucksvoll bewiesen. Bei der Siegerehrung beim Schützenfest in Großheirath, wo Urkunden an die besten Schützen verteilt wurden, lobten der Zweite Bürgermeister der Gemeinde Untersiemau, Frank Weber, und der Bürgermeister der Gemeinde Großheirath, Udo Siegel, gleichermaßen die hervorragenden Ergebnisse. Der Schießsport fördere vor allem die Konzentrationsfähigkeit, betonten die beiden Bürgermeister und machten so nebenbei Werbung für den Schützenverein. Zusammen mit Oberschützenmeister Dennis Stang überreichte 1. Oberschützenmeister Udo Stricker den Ortsmeisterpokal für den besten Tiefschuss an Achim Büttner aus der Gemeinde Großheirath. Büttner siegte bei den Ortsmeisterschaften mit einem 23,4-Teiler. Auf der Rangliste sind Walter Schmidt auf dem 2. und Rainer Mär auf dem 3. Platz zu finden.

Aus der Gemeinde Untersiemau haben 25 Bürger teilgenommen. Den besten Schützen überreichte Frank Weber Urkunden. Bei den Schülern gewann Paula Hess, bei den Schützen wurde Christian Göpel Erster, Tobias Reissmann Zweiter und Bernd Grabowski Dritter, die beste Schützin ist Barbara Reissmann, es folgen Claudia Gössele auf Platz 2 und Annette Rehlein-Martin auf Platz 3. Bei den Senioren liegt Hartmut Reissenweber vor Bernd Müller und Bernd Zigeiner, bei den Seniorinnen folgen auf die Beste, Heidi Keller, Pia Schad und Andrea Graboski. Aus der Gemeinde Großheirath haben 37 Bürger an den Ortsmeisterschaften im Schießen teilgenommen. Bürgermeister Udo Siegel überreichte Urkunden an Eric Maurer (Schüler männlich), Julian Schoder (Jugend männlich) und an Daniel Alagic (Junioren männlich). Die weiteren Ergebnisse: Schützen männlich: 1. Christian Matthe, 2. Oliver Lulei, 3. Markus Knopp; Schützen weiblich: 1. Agnes Balla-Martin, 2. Julia Hahn, 3. Hilde Beland; Senioren männlich: 1. Detlef Wagner, 2. Jürgen Kierst, 3. Hilmar Späth; Senioren weiblich: 1. Beate Wagner, 2. Gudrun Zier. mst

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren