Gleusdorf

Großes Geklapper auf den Feuchtwiesen im Itzgrund

Leserfoto  "Da brat mir doch einer einen Storch", dachte unser Leser Peter Vietze, als er zum Wochenbeginn vor der Kulisse von Schloss Gleusdorf in den Itzg...
Artikel drucken Artikel einbetten
Leserfoto  "Da brat mir doch einer einen Storch", dachte unser Leser Peter
Vietze, als er zum Wochenbeginn vor der Kulisse von Schloss Gleusdorf in den Itzgrund-Auen zwischen Poppendorf und Busendorf gleich 19 Störche auf einen Schlag bei der Futtersuche beobachtete. Die Itzwiesen, aufgeweicht durch die ergiebigen Regenfälle und Überschwemmungen der letzten Zeit, sind ein ideales Tummelfeld für Familientreffen der Adebars. "19 auf einen Streich" hat Peter
Vietze gezählt, da würde selbst das Tapfere Scheiderlein vor Neid erblassen! Haben Sie's nachgeprüft? Fehlt da nicht einer? "Der dritte von rechts sieht aus wie einer, sind aber zwei", erklärt der frühere Bundeswehroffizier Vietze, für den die Vögel partout nicht in Reih und Glied strammstehen wollten. eki

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren