Oberschwappach
Konzert

Großartige Klänge in der Schlosshalle

Im Schloss Oberschwappach waren Klänge der besonderen Art zu hören. Die Blaskapelle Oberschwappach gab ihr Schlosskonzert, auf das sich die Musiker in den vergangenen Monaten intensiv vorbereitet hatt...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Blaskapelle begeisterte bei ihrem Schlosskonzert.  Foto: Lisa Sünkel
Die Blaskapelle begeisterte bei ihrem Schlosskonzert. Foto: Lisa Sünkel

Im Schloss Oberschwappach waren Klänge der besonderen Art zu hören. Die Blaskapelle Oberschwappach gab ihr Schlosskonzert, auf das sich die Musiker in den vergangenen Monaten intensiv vorbereitet hatten. So bereitete es den Musikanten eine besondere Freude, in der voll besetzten Schlosshalle ihr Können unter Beweis zu stellen, wie der Musikverein mitteilte.

Mit einem Marsch zu Ehren der österreichischen "Kaiserin Sissi" empfing die Blaskapelle unter der Leitung ihres Dirigenten Alexander Basel das Publikum. Der Walzer "Über den Wellen" und die Polka "Feuerfest" entführten die Zuhörer im ersten Konzertteil in die Welt der klassischen Musik. Beim "Marsch Konfetti" war das schauspielerische Talent der Musikanten gefragt, die damit ihren Dirigenten auf humorvolle Art zum Verzweifeln brachten.

Nach der Pause war die Bühne für den Nachwuchs des Orchesters reserviert. Mit bekannten Melodien aus dem Film "Fluch der Karibik" und dem Swingstück "In the Mood" zeigten sie den Gästen ihr Können. Danach übernahm die Blaskapelle wieder die musikalische Gestaltung des Abends. Filmhits, moderne Stücke und Ohrwürmer bereicherten das Programm. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren