Birx

Grenzwanderung auf der Hohen Rhön

Eine Grenzwanderung auf der Hohen Rhön bietet das Biosphärenzentrum am Samstag, 14. September, an. Dabei sind noch alte Relikte der Grenze, 25 Jahre nach der Wiedervereinigung, zu finden. Die Wanderun...
Artikel drucken Artikel einbetten

Eine Grenzwanderung auf der Hohen Rhön bietet das Biosphärenzentrum am Samstag, 14. September, an. Dabei sind noch alte Relikte der Grenze, 25 Jahre nach der Wiedervereinigung, zu finden. Die Wanderung führt mit Jens Graf entlang der Grenze, auf dem Weg liegen alte Grenzsteine aus zurückliegenden Jahrhunderten sowie vergessene Grenzanlagen aus Stacheldraht und Betonpfosten. Eine Anmeldung ist erforderlich: Tel. 036946/ 314 55. Treffpunkt ist um 10 Uhr an der Pension Dreiländereck in Birx (Thüringen). sek

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren