Priesendorf
Geburtstag

Gratulation zum 90.

Am 2. Oktober feierte Lorenz Sperber mit seiner Ehefrau, seinen zwei Kindern, vier Enkelkindern und einem Urenkel in Priesendorf seinen 90. Geburtstag. Bis zu seinem Renteneintritt war der gebürtige P...
Artikel drucken Artikel einbetten
Lorenz Sperber
Lorenz Sperber

Am 2. Oktober feierte Lorenz Sperber mit seiner Ehefrau, seinen zwei Kindern, vier Enkelkindern und einem Urenkel in Priesendorf seinen 90. Geburtstag. Bis zu seinem Renteneintritt war der gebürtige Priesendorfer in der Textilbranche bei der Firma Erba in Gaustadt tätig. Seit 1989 ist er Gemeindediener und verteilt zuverlässig die Amtsbriefe in Priesendorf und Neuhausen. Privat hat sich der Jubilar schon immer aktiv in das Gemeindeleben eingebracht. Er war von 1972 bis 1984 Gemeinderat, viele Jahre Verbandsrat des Wasserzweckverbandes Weißberggruppe und jahrzehntelang in der Kirchenverwaltung. Auch im Obst- und Gartenbauverein, Sportverein sowie im Musikverein ist er Mitglied. Besonders liegt ihm die Freiwilligen Feuerwehr Priesendorf am Herzen. Dort führte Lorenz Sperber 18 Jahre das Amt des Zweiten Kommandanten. Der rüstige Rentner verbringt viele Stunden in seinem Garten und macht gerne Spaziergänge im Wald.

Zu seinem Ehrentag gratulierten dem Jubilar für die Kirche Abbé Moise Seck, die Glückwünsche im Namen der Gemeinde Priesendorf und des Landkreises Bamberg überbrachte Erste Bürgermeisterin Maria Beck (CSU). red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren