Haßfurt
Sparkassenfusion

Gottwald hat 550 Unterstützer

Der Kritiker der Sparkassenfusion, Rainer Gottwald, hat über das Internet bisher 550 Unterzeichner gefunden, die sich gegen die zum 1. Januar vollzogene Fus...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Kritiker der Sparkassenfusion, Rainer Gottwald, hat über das Internet bisher 550 Unterzeichner gefunden, die sich gegen die zum 1. Januar vollzogene Fusion der Sparkassen Ostunterfranken und Schweinfurt zur Sparkasse Schweinfurt/Haßberge aussprechen. Diese Zahl gab der pensionierte Betriebswirt aus Landsberg am Lech in einer Mitteilung an die Medien am gestrigen Mittwoch bekannt.
Die Ergebnisse aus einzelnen Kommunen listet er wie folgt darin auf: Haßfurt (121 Unterstützer), Knetzgau (58), Königsberg (52), Ebern (45), Zeil (41), Sand (26), Stettfeld (20), Eltmann (19), Hofheim (12), Ebelsbach (elf) und Maroldsweisach (sechs). Gottwald wertet seine Aktion als "durchschlagenden Erfolg". Er lässt aber offen, ob es tatsächlich zu einem Bürgerbegehren kommen wird, um die Rückabwicklung der Fusion anzustreben.


"Etwas schwieriger"

Er erklärt: "Nachdem für ein Bürgerbegehren in Königsberg rund 300 Unterschriften erforderlich sind, scheint es durchaus möglich zu sein, die noch fehlenden Unterschriften zu erhalten. Für den Landkreis mit den notwendigen rund 4500 Unterschriften ist es etwas schwieriger." Für die Woche vom 9. bis 14. April kündigt er Vorträge in verschiedenen Orten an. Weitere Unterschriften sollen dort eingeholt werden. ks
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren