Laden...
Burgkunstadt
burgkunstadt.inFranken.de  Der Musikverein Burgkunstadt schaut hoffnungsfroh in die Zukunft.

Gotthard Müller musiziert seit 40 Jahren

Trotz Corona-Pandemie geht der Musikverein Burgkunstadt mit sehr viel Optimismus ins nächste Jahr. Hauptziel sei das Fest zum 50-jährigen Bestehen 2021. In Anbetracht des gut besuchten Weihnachtskonze...
Artikel drucken Artikel einbetten
Nach den Ehrungen, von links, Vorsitzender Sebastian Kremer, Dirigent Thomas Besand, Zweiter Vorsitzender Stefan Gahn, Antonia Kremer wurde für zehn Jahre aktives Musizieren und Vereinsmitgliedschaft geehrt, Gotthard Müller für 40 Jahre und Anja Kraus für zehn Jahre, rechts Kreisvorsitzender Horst Sünkel Foto: Roland Dietz
Nach den Ehrungen, von links, Vorsitzender Sebastian Kremer, Dirigent Thomas Besand, Zweiter Vorsitzender Stefan Gahn, Antonia Kremer wurde für zehn Jahre aktives Musizieren und Vereinsmitgliedschaft geehrt, Gotthard Müller für 40 Jahre und Anja Kraus für zehn Jahre, rechts Kreisvorsitzender Horst Sünkel Foto: Roland Dietz

Trotz Corona-Pandemie geht der Musikverein Burgkunstadt mit sehr viel Optimismus ins nächste Jahr. Hauptziel sei das Fest zum 50-jährigen Bestehen 2021. In Anbetracht des gut besuchten Weihnachtskonzertes meinte Geschäftsführer Johannes Bergmann süffisant: "Wir müssen unsere Stadthalle anbauen und nicht abreißen."

Trotz hoher Kosten in der Jugendausbildung und Anschaffung von Dirndln für die Musikerinnen habe man finanziell eine gute Grundlage zur Verfügung. Aufgrund mehrerer Sterbefälle ist die Mitgliederzahl auf 227 gesunken.

Junge Musiker weiter integrieren

Vorsitzender Sebastian Kremer führte aus, dass es mit den "Don Bosco-Musikanten Bamberg" beim geplanten Jubiläumsfest, das mit dem Kreismusikfest gefeiert wird, gute Musik geben wird. Mit Blick auf das vergangene Jahr zeigte sich der Vorsitzende zufrieden. Ob das vereinseigene Lindenfest, das Maibaumaufstellen auf dem Marktplatz, die musikalische Begleitung der Schusternacht, das kommunale Bierfest mit drei Kapellen oder der Auftritt beim Schützenfest in Lichtenfels, alles waren sehr gelungene Auftritte und Veranstaltungen. Ein Aushängeschild sei dabei natürlich das große Weihnachtskonzert gewesen.

Jugendbeauftragte Anna Kremer war ebenfalls zufrieden. Fehlende Stimmen werden durch Musiker aus der Hauptkapelle besetzt, so könnten auch schwierigere Musikstücke gespielt werden könnten. Nun gelte es, die ersten auch in die Hauptkapelle zu integrieren.

Erfolgreich war man wieder bei der Ablegung der Jugendleistungsabzeichen. So konnten Lukas Schneider (Trompete) und Kevin Li (Saxophon) das Leistungsabzeichen in Bronze erreichen. Anna Kremer (Querflöte) absolvierte dies in Bronze und Silber und Alexandra Zapf mit der Es-Klarinette und dem Altsaxophon in Silber.

Von einem tollen letzten Jahr sprach Dirigent Thomas Besand. Trotz mancher Rückschläge sei man aber in den letzten Jahren an einem Punkt angekommen, wo alles ganz einfach passt. Die alljährliche Probenarbeit zum großen Konzert sei dafür ein gutes Beispiel. Besand sagte: "So lange der Verein mich braucht, werde ich ihm zur Seite stehen." Dieses gute Miteinander sollte Anspruch genug sein, den eingeschlagenen Weg weiterzugehen.

Der Kreisvorsitzende des Nordbayerischen Musikbundes Horst Sünkel lobte die Arbeit der Burgkunstadter Musiker. Es sei schade, sagte er, dass die Bewegung im Moment unter zahlreichen Absagen von Konzerten, Proben und Auftritten leidet. Wenn alles wieder weitergeht, sollten auch wieder junge Musiker bei den beiden Orchestern des Kreises mitwirken.

Ehrungen waren der Höhepunkt

Ehrungen verdienter Musiker und Mitglieder waren der Höhepunkt des Abends.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Franziska Schneider, Julia Horn, Heinz Petterich, Hans-Joachim Püls, Martina Schneider, Jürgen Beck und Andreas Jakob geehrt. Für 30 Jahre Mitgliedschaft erhielten Stefanie Bähr, Sebastian Schmitt und Anna-Lena Göhring eine Ehrung. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden Gotthard Müller, Dirk Semmler und Werner Kluge geehrt, für zehn Jahre wurden Anja Kraus und Antonia Kremer ausgezeichnet. rdi

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren