Vierzehnheiligen

Gottesdienst für Liebende

Am Sonntag, 11. Februar, findet um 14 Uhr in der Basilika Vierzehnheiligen ein ökumenischer Segnungsgottesdienst für Liebende mit dem Thema "Was bleibt, sti...
Artikel drucken Artikel einbetten
Am Sonntag, 11. Februar, findet um 14 Uhr in der Basilika Vierzehnheiligen ein ökumenischer Segnungsgottesdienst für Liebende mit dem Thema "Was bleibt, stiften die Liebenden" statt. In jedem Jahr erinnert der Valentinstag daran, welches Geschenk eine Ehe, eine Freundschaft, eine Partnerschaft ist. Manche stehen am Anfang ihrer Liebe, manche am Neuanfang, manche blicken zurück auf eine Liebes-Geschichte, die sich durch Jahre bewährt hat. red

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.