Schornweisach
jubiläum

Gospelchor feiert Zehnjähriges

Der Gospelchor der Kirchengemeinde Schornweisach-Vestenbergsgreuth blickt auf zehn Jahre seines Bestehens zurück. Das feiert der Chor mit einem Konzert am S...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Gospelchor der Kirchengemeinde Schornweisach-Vestenbergsgreuth blickt auf zehn Jahre seines Bestehens zurück. Das feiert der Chor mit einem Konzert am Sonntag, 12. November, um 17 Uhr in der Schornweisacher Kirche Sankt Roswinda. Begleitet wird der Abend durch die Orff-Gruppe der Veit-vom-Berg-Schule Uehlfeld. Dass dieses Ereignis mit dem Reformationsjahr zusammenfällt, sieht Pfarrerin Tabea Richter als ein Zeichen. Unter ihrer Leiterin Katharina Rain leiste die Chorgemeinschaft "einen unschätzbaren Beitrag zum Gemeindeleben". Der Chor erreiche die Menschen und gebe die Botschaft des Evangeliums weiter - im Sinne Martin Luthers: Dass Menschen zu ihrer Zeit "von der Guten Nachricht Jesu hören". Auch für Kinder sei Raum im Chor. "Durch den Nachwuchs erfahren die Lieder in besonderer Weise eine Intensität, die ihres Gleichen sucht", sagt die Pfarrerin. Mit Begeisterung habe der Chor beim Luther-Pop-Oratorium in München mitgesungen. Die Sänger hätten zudem den unterfränkischen Kirchentag in Castell, Radfahrer- und Sonntagsgottesdienste sowie den Heiligen Abend bereichert. See
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren