Kronach

"Goldener Apfel" wird verliehen

Die Frauenliste Stadt und Landkreis Kronach lädt zur Verleihung des "Goldenen Apfels 2019" am Freitag, 17. Mai, um 19 Uhr in die Kronacher Synagoge, Johann-Nikolaus-Zitter-Straße 27, ein. Dieser Preis...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Frauenliste Stadt und Landkreis Kronach lädt zur Verleihung des "Goldenen Apfels 2019" am Freitag, 17. Mai, um 19 Uhr in die Kronacher Synagoge, Johann-Nikolaus-Zitter-Straße 27, ein. Dieser Preis wird alljährlich an Persönlichkeiten oder Vereine vergeben, die sich in überragender Weise ehrenamtlich für Menschen, Tiere, Umwelt oder den Landkreis einsetzen. Diesmal wird der "Goldene Apfel" an Elke Baumann und Annemarie Nietner für ihre außerordentliche ehrenamtliche Arbeit in der evangelischen und katholischen Kirche verliehen. red

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.