Bad Kissingen
badkissingen.inFranken.de 

Goldene Kommunion

Vor 50 Jahren zogen am Sonntag, 21. April 1968, zum Lied "Lobe den Herren" 105 Kinder mit Dekan Zirkelbach in die Stadtpfarrkirche Herz Jesu/Bad Kissingen zur Feier ihrer ersten Heiligen Kommunion ein...
Artikel drucken Artikel einbetten
Goldenen Kommunionfeier in der Stadtpfarrkirche.  Foto: Ingelore Blasberg
Goldenen Kommunionfeier in der Stadtpfarrkirche. Foto: Ingelore Blasberg

Vor 50 Jahren zogen am Sonntag, 21. April 1968, zum Lied "Lobe den Herren" 105 Kinder mit Dekan Zirkelbach in die Stadtpfarrkirche Herz Jesu/Bad Kissingen zur Feier ihrer ersten Heiligen Kommunion ein. Als am Sonntag, 7. Oktober 2018, der Festgottesdienst zu Erntedank mit demselben Lied begann, konnte Pfarrer Gerd Greier 16 Kommunikanten von damals zur Feier ihrer Goldenen Kommunion begrüßen.

"Wir leben in einer Zeit, wo immer alles schnell gehen muss; bevor wir etwas ernten können, braucht das aber Zeit fürs Wachsen und Reifen. Gott hat sich Zeit genommen bei der Schöpfung und alles gut durchdacht, immer in besonderer Achtsamkeit und Fürsorge um den Menschen. Das Erntedankfest lädt uns ein, wieder mal Dank zu sagen, zu schauen, wie wir als Menschen und Christen gewachsen sind und achtsam und behutsam mit dem Leben, miteinander und mit der Schöpfung umzugehen", so Greier in seiner Predigt. Zur Feier des Tages gab es für die Jubelkommunikanten auch die Kelchkommunion, und anschließend wurde im Gemeindezentrum weitergefeiert. Frau Blasberg hatte vor zwei Jahren die Idee dazu und will auch nächstes Jahr die Kommunionkinder aus dem Jahr 1969 zur Jubelkommunion einladen. Sie können sich jetzt schon im kath. Pfarramt Bad Kissingen anmelden. red



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren