Laden...
Heiligenstadt

Goldene Hochzeit im Hause Schick

Am Dreikönigstag feierten Alfred und Regina Schick ihre goldene Hochzeit. Bürgermeister Helmut Krämer (Einigkeit) gratulierte im Namen des Landrates Johann Kalb (CSU) und überbrach...
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Jubelpaar Alfred und Regina Schick mit Bürgermeister Helmut Krämer (links) Foto: p
Das Jubelpaar Alfred und Regina Schick mit Bürgermeister Helmut Krämer (links) Foto: p
Am Dreikönigstag feierten Alfred und Regina Schick ihre goldene Hochzeit. Bürgermeister Helmut Krämer (Einigkeit) gratulierte im Namen des Landrates Johann Kalb (CSU) und überbrachte die Glückwünsche des Marktes Heiligenstadt i. Ofr. Das Jubelpaar konnte das Ehejubiläum bei guter Gesundheit feiern, heißt es in der Mitteilung der Verwaltung.


Ein aktives Paar

Alfred Schick, 75 Jahre, war technischer Angestellter und ehrenamtlich als Gemeinderat von Teuchatz und nach der Gebietsreform als Ortssprecher tätig. Darüber hinaus stand er dem Soldaten- und Kameradschaftsverein Teuchatz als Erster Vorsitzenden vor. Er engagierte sich bei der Durchführung der Flurbereinigung und im kirchlichen Bereich.
Regina Schick, 68 Jahre, war 40 Jahre Ortsbäuerin und in der Landfrauenarbeit aktiv. Sie ist stellvertretende Ortsvorsitzende der Frauenunion und engagiert sich immer noch für ihr Geburts- und Heimatdorf Teuchatz. Für ihr großes ehrenamtliches Engagement erhielt sie 2007 das Ehrenzeichen des Bayerischen Ministerpräsidenten für Verdienste im Ehrenamt. red





Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren