Ebern
Blutspenden

Göpper zum 175. Mal dabei

135 Frauen und Männer haben beim jüngsten Blutspendetermin des Bayerischen Roten Kreuzes in Ebern Blut gespendet. Unter ihnen auch fünf Erstspender, wie das Rote Kreuz mitteilt. Walter Göpper aus Ratt...
Artikel drucken Artikel einbetten

135 Frauen und Männer haben beim jüngsten Blutspendetermin des Bayerischen Roten Kreuzes in Ebern Blut gespendet. Unter ihnen auch fünf Erstspender, wie das Rote Kreuz mitteilt.

Walter Göpper aus Rattelsdorf lieferte bei dem Termin seine 175. Blutspende ab. Damit hat er rein rechnerisch bereits 525 Mitmenschen einen lebensrettenden Dienst erwiesen, denn mit jeder Blutspende kann bis zu drei kranken oder verletzten Menschen geholfen werden.

Für 50-maliges Spenden wurden Martina Steppert (Ebern) und Helmut Horn (Höchstädten) ausgezeichnet. Zum zehnten Mal spendete Stefan Geuß (Ebern). Für ihre jeweils dritte Blutspende wurden Kristina Schneider (Ebern), Marcus Nerlich (Maroldsweisach), Simon Gerit (Rentweinsdorf), Timo Stepputat (Rentweinsdorf), Max Bogendörfer (Ebern) und Tim Friedrich (Pfarrweisach) ausgezeichnet.

Die Blutspendetermine für das nächste Jahr in Ebern stehen auch schon fest. Sie finden jeweils freitags von 16 bis 20.30 Uhr im Rotkreuzhaus (Im Frauengrund 12) statt und zwar am 8. Februar, 12. April, 7. Juni, 9. August, 11. Oktober und 13. Dezember. mw

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren