Breitengüßbach
Geburtstag

Glückwunsch zum 95.

Anna Zerbach, geborene Lohneiß, hat ihren 95. Geburtstag im Seniorenzentrum der Awo gefeiert. Die rüstige Jubilarin, Tochter des Altzimmermeisters Lohneiß, wurde in Dittersbrunn geboren und musste nac...
Artikel drucken Artikel einbetten
Anna Zerbach
Anna Zerbach

Anna Zerbach, geborene Lohneiß, hat ihren 95. Geburtstag im Seniorenzentrum der Awo gefeiert. Die rüstige Jubilarin, Tochter des Altzimmermeisters Lohneiß, wurde in Dittersbrunn geboren und musste nach dem Besuch der Dorfschule in Prächting in der elterlichen Landwirtschaft und in der Gastwirtschaft kräftig mit anpacken. Wenn sie von den alten Zeiten erzählt, denkt sie oft an die Kriegswirren, den Absturz des Fliegers auf dem Staffelberg und an den geliebten Veitsberg. Ihr Wissen über die vielen Jahrzehnte ihres bewegten Lebens könnte so manchen Archivar interessieren.

Im Januar 1946 heiratete sie den Kaufmann Jakob Zerbach aus Koblenz, der nach dem Krieg in Oberfranken geblieben war. Aus der Ehe gingen Tochter Ursula, die mit ihrer Familie in Österreich in der Bezirkshauptstadt Neusiedl am See wohnt, und Sohn Werner, der mit seiner Familie in Memmelsdorf wohnt, hervor. Später zog die Jubilarin mit ihrer Familie nach Zapfendorf und eröffnete mit ihrem Mann den Rasthof "Zur Weinbergschnecke". Ihre wichtigste Lektüre ist der Fränkische Tag, und sie sieht das geliebte dritte Programm des Bayerischen Fernsehens. Erste Bürgermeisterin Sigrid Reinfelder überbrachte die Glückwünsche im Namen der Gemeinde Breitengüßbach und das Awo-Team trug ihr beliebtes "Ständerla" vor. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren