Laden...
Coburg

"Globus"-Angebote in Coronazeiten

Gerade in der aktuellen angespannten Situation sind Bewegung und Ausgleich im Alltag sehr wichtig. Das Gemeinwesenorientierte Projekt des Caritasverbandes Coburg "Globus-Vielfalt im Stadtteil" lädt zu...
Artikel drucken Artikel einbetten

Gerade in der aktuellen angespannten Situation sind Bewegung und Ausgleich im Alltag sehr wichtig. Das Gemeinwesenorientierte Projekt des Caritasverbandes Coburg "Globus-Vielfalt im Stadtteil" lädt zu einer Nordic-Walking-Stunde ein. Damit möchte der Verband am Dienstag, 2. Juni, starten und die regelmäßige Sporteinheit immer dienstags von 10 bis 11 Uhr anbieten. Treffpunkt ist in der Scheuerfelder Straße 96 am ehemaligen Kaleidoskop. Ein weiteres Angebot richtet sich an Menschen, die noch nicht lange in Deutschland sind und ihre Kenntnisse in der deutschen Sprache verbessern wollen. Im Rahmen des "Globus"-Projektes fand regelmäßig eine Lesestunde statt. Dabei wurden Kinderzeitungen gelesen. In Coronazeiten wird angeboten, mit einzelnen Personen eine Kinderzeitung zu lesen. Das Angebot findet ab Freitag, 29. Mai, immer freitags von 10 bis 11 Uhr in den Räumlichkeiten des Caritasverbandes in der Scheuerfelder Straße 96 statt. Die Angebote sind kostenfrei, eine Anmeldung bei Olga Biryukov (Telefon 09561/237862) ist jedoch erforderlich. red