Grub am Forst

Glasfaserverlegung erfordert Umleitung

Die Gemeinde Grub am Forst weist darauf hin, dass das Teilstück der Ortsstraße Lichtenfelser Straße (von der Abzweigung Ebersdorfer Straße bis zur Einmündung Ringstraße/Schulstraße in Fahrtrichtung Ri...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Gemeinde Grub am Forst weist darauf hin, dass das Teilstück der Ortsstraße Lichtenfelser Straße (von der Abzweigung Ebersdorfer Straße bis zur Einmündung Ringstraße/Schulstraße in Fahrtrichtung Ringstraße/Schulstraße) wegen Verlegung von Glasfaserkabeln für die Deutsche Telekom vom 8. bis voraussichtlich 31. Juli zur Einbahnstraße erklärt wird. Die Umleitung der Verkehrsteilnehmer auf der Lichtenfelser Straße aus Richtung Forsthub erfolgt über die Ortsstraßen Rosengasse und Ebersdorfer Straße. Zu beachten ist das angeordnete Halteverbot auf der Ortsstraße Rosengasse, da hier Schulbusse verkehren müssen. Die Gemeinde Grub am Forst bittet alle Verkehrsteilnehmer - insbesondere auch die Anlieger der betroffenen Ortsstraßen -, sich auf die geänderten Verkehrsverhältnisse einzustellen. red

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren