Laden...
Weismain
weismain.inFranken.de 

Glasfaser für Grundschule

Beim Thema "schnelles Internet" ist man wieder ein Stück weiter. Aus den Händen des Bayerischen Staatsministers der Finanzen und für Heimat, Albert Füracker, erhielt Bürgermeister Udo Dauer einen Zuwe...
Artikel drucken Artikel einbetten
Staatsminister der Finanzen Albert Füracker (rechts) mit Bürgermeister Udo Dauer Foto: privat
Staatsminister der Finanzen Albert Füracker (rechts) mit Bürgermeister Udo Dauer Foto: privat

Beim Thema "schnelles Internet" ist man wieder ein Stück weiter. Aus den Händen des Bayerischen Staatsministers der Finanzen und für Heimat, Albert Füracker, erhielt Bürgermeister Udo Dauer einen Zuwendungsbescheid für die Erschließung der Abt-Knauer-Grundschule mit Glasfaser.

Die förderfähigen Gesamtkosten belaufen sich hierfür auf 32 576 Euro. Diese fördert der Freistaat Bayern mit einem Betrag in Höhe von 29 319 Euro, was einem höchstmöglichen Fördersatz von 90 Prozent entspricht. Der Minister betonte schmunzelnd, dass es sehr auffällig sei, stets Bürgermeister Dauer bei solchen Veranstaltungen zu sehen, bei denen der Freistaat Bayern Fördergelder ausreiche. Zwischenzeitlich hat Weismain fünf bayerische Förderbescheide für den Ausbau des schnellen Internets erhalten. Als nächster Schritt werden die Klassenräume mit modernster Technik im Rahmen des Förderprogramms "Das digitale Klassenzimmer" ausgestattet. "Wir sind stolz darauf, dass nun auch bald unsere Jüngsten an der digitalen Zukunft teilhaben werden", freut sich Dauer. rdi