Laden...
Coburg
kunstsammlungen

Glas-Schatzkammer am Vormittag besuchen

Im April 2018 wurde die international bekannte historische Glassammlung auf der Veste Coburg wiedereröffnet. Als "Schatzkammer Glas" erstrahlt sie nach knapp zweijähriger Planungs- und Umbauphase in n...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Schatzkammer Glas der Kunstsammlungen der Veste Coburg  Foto: Kunstsammlungen/Pia Stumpe-Thees
Die Schatzkammer Glas der Kunstsammlungen der Veste Coburg Foto: Kunstsammlungen/Pia Stumpe-Thees

Im April 2018 wurde die international bekannte historische Glassammlung auf der Veste Coburg wiedereröffnet. Als "Schatzkammer Glas" erstrahlt sie nach knapp zweijähriger Planungs- und Umbauphase in neuem Glanz und mit vergrößerter Ausstellungsfläche.

Nach einem Frühstück mit Direktor Dr. Sven Hauschke erhalten Interessierte am Donnerstag, 18. Oktober, bei einem gemeinsamen Rundgang von 10 bis 11.30 Uhr Informationen zum inhaltlichen und formalen Konzept und zur technischen Einrichtung der neuen Vitrinen. Die Geschichten zu einigen bedeutenden Neuerwerbungen dürfen dabei natürlich auch nicht fehlen. Anschließend besteht die Möglichkeit, das Museum weiter zu erkunden.

Das Ticket kostet einer Mitteilung zufolge 15 Euro und ist gültig für Frühstück, Führung und Museumsbesuch. Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 09561/879-19 bei Thomas Höpp. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um eine Anmeldung wird gebeten.

Treffpunkt am Veranstaltungstag ist um 10 Uhr der 2. Burghof, Eingang Shop/Cafeteria. Die Veranstaltung wird am Sonntag, 21. Oktober, um 11 Uhr wiederholt. red

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren