Walberngrün
Grafengehaig.infranken.de 

Gisela Hagen neue Obfrau

Die Ortsgruppe Gösmes-Walberngrün des Frankenwald-Gesamtvereines hat bei ihrer Jahreshauptversammlung im Gasthaus "Zur Post" einen neuen Vorstand gewählt. D...
Artikel drucken Artikel einbetten
Gisela Hagen
Gisela Hagen
Die Ortsgruppe Gösmes-Walberngrün des Frankenwald-Gesamtvereines hat bei ihrer Jahreshauptversammlung im Gasthaus "Zur Post" einen neuen Vorstand gewählt. Da sich der bisherige 1. Obmann Herbert Wirth aus Alters- und gesundheitlichen Gründen nicht wieder zur Wahl stellte, erklärte sich Gisela Hagen bereit zu kandidieren und erhielt das einstimmige Vertrauen der Versammelten als 1. Obfrau.
Franz Haupt ist ihr Stellvertreter (2. Obmann). Lothar Scheler bleibt Kassier und Markus Schiller Wanderwart.
Herbert Wirth hatte eingangs den Mitgliedern die Situation der Ortsgruppe erläuterte. Er bedauerte, dass das Vereinsleben weitestgehend zum Erliegen gekommen ist, weil zu den angesetzten Wanderungen außer dem Wanderwart Markus Schiller keine weiteren Wanderfreunde erschienen sind. Und er selbst sei aus den geschilderten Gründen nicht mehr in der Lage an den Exkursionen teilzunehmen.
In ihren Grußworten gingen sowohl Grafengehaigs Bürgermeister Werner Burger als auch der stellvertretende Hauptvorsitzende Dieter Gemeinhardt auf die Situation der Ortsgruppe ein. Beide sahen das Problem in der Überalterung der Ortsgruppe, wünschten sich aber einen Fortbestand.
In einem Vorgespräch hatte Dieter Gemeinhardt bereits angeregt, dass die Ortsgruppe sich den Aktivitäten der Ortsgruppe Grafengehaig anschließen könnte.
Anstehende Markierungsarbeiten im Wegenetz der Ortsgruppe sollen von einer Gruppe von Wanderfreunden bei geeigneter Wetterlage in Angriff genommen werden. kpw
Verwandte Artikel
Noch keine Kommentare
Sie sind nicht angemeldet.
Sie müssen angemeldet sein, um Kommentieren zu können!
registrieren