Ebern
Dart

Gipsy II überzeugt

Wohl seine bisher stärkste Saisonvorstellung hat der DC Gipsy Ebern II im Heimspiel der Dart-Bezirksoberliga gegen Hau Wech Bruck geliefert. Für das Eberner...
Artikel drucken Artikel einbetten
Wohl seine bisher stärkste Saisonvorstellung hat der DC Gipsy Ebern II im Heimspiel der Dart-Bezirksoberliga gegen Hau Wech Bruck geliefert. Für das Eberner Mixedteam war das 8:4 der zweite Saisonerfolg, der gegen den Tabellenzweiten überzeugend ausfiel und nach einem 1:3-Rückstand erkämpft wurde. Mit diesem Sieg hat Ebern den Anschluss ans hintere Mittelfeld hergestellt. Für Ebern punkteten Sascha Schneider, Jürgen Steiner, Stefan Pecht, Steffen Ziegler, Bianca Dressel, Schneider/Ziegler, Dressel/Mäder und Pecht/Steiner.


Damen holen ersten Sieg

Nach einem Remis und zwei Niederlagen landeten die Gipsy-Damen in der Verbandsliga ihren ersten Saisonsieg. Sie setzten sich bei den Sexy Hamsters Kleinschwarzenlohe im "Kellerderby" deutlich mit 6:0 durch, obwohl sie nur mit drei Spielerinnen angetreten waren.
Die Regel bei den Damen besagt, dass jedes Team zweimal in der Vorrunde und in der Rückrunde zu Dritt spielen darf, ohne dass sie kampflos Punkte verliert. Die generische Kapitänin lost zwei Spielerinnen aus, die zweimal antreten müssen, und das waren Anna Maria Dressel im Einzel und Carmen Mock im Doppel. Es punkteten Anna Maria Dressel (2), Carmen Mock, Bianca Dressel, A. Dressel/Mock und B. Dressel/Mock. di
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren