Oerlenbach
polizei

Getankt und getäuscht

Die Polizei fahndet derzeit nach einem Citroen-Fahrer, der am Dienstagmittag, gegen 14.20 Uhr, seinen Wagen in Oerlenbach bei der "HEM" Tankstelle betankte ohne die Kosten im Anschluss zu begleichen. ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Polizei fahndet derzeit nach einem Citroen-Fahrer, der am Dienstagmittag, gegen 14.20 Uhr, seinen Wagen in Oerlenbach bei der "HEM" Tankstelle betankte ohne die Kosten im Anschluss zu begleichen. Der Mann gab an der Kasse an, dass er kürzlich aus dem Krankenaus entlassen wurde und deshalb kein Geld besäße. Der Betrüger wies darauf hin, den Betrag noch am selben Tag zu bezahlen und hinterließ als Pfand ein Smartphone ohne SIM-Karte. Bislang hat sich der Citroen-Fahrer jedoch nicht mehr gemeldet. Da der Täter noch nicht ermittelt werden konnte, bittet die Polizei in Bad Kissingen um sachdienliche Hinweise unter Tel.: 0971/714 9-0. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren