Kehlbach
80. Geburtstag

Gesellige Kehlbacherin

Durchhaltevermögen zeigte Jubilarin Hiltrud Hargitai bei ihrer Geburtstagsfeier, die bis spät in die Nacht dauerte. Die gesellige Kehlbacherin feierte mit Familie und Freunden ihren 80. Geburtstag bei...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Jubilarin (Zweite von rechts) mit einigen der vielen Gratulanten (von links): Schwester Marietta, Sohn Horst, Schwiegertochter Heidi, Stephanie Goihl von der Sparkasse, Ehemann Franz, Enkel Stefan und ganz rechts Bürgermeister Thomas Löffler Foto: Hubert Martin
Die Jubilarin (Zweite von rechts) mit einigen der vielen Gratulanten (von links): Schwester Marietta, Sohn Horst, Schwiegertochter Heidi, Stephanie Goihl von der Sparkasse, Ehemann Franz, Enkel Stefan und ganz rechts Bürgermeister Thomas Löffler Foto: Hubert Martin

Durchhaltevermögen zeigte Jubilarin Hiltrud Hargitai bei ihrer Geburtstagsfeier, die bis spät in die Nacht dauerte. Die gesellige Kehlbacherin feierte mit Familie und Freunden ihren 80. Geburtstag bei recht guter Gesundheit.

Geboren und aufgewachsen ist sie in Kehlbach, 1961 heiratete sie ihre Jugendliebe, den aus Ungarn stammenden Franz Hargitai. Sie lebte mit ihrer Familie zuerst in ihrem Elternhaus, Mitte der 1960er Jahre bauten sie ihr Eigenheim, wo Sohn Horst zu Welt kam. Zum Gratulieren kam auch Enkel Stefan. Hiltrud Hargitai arbeitete bei der Fa. Hammerschmidt in Kleintettau und bei der Neuen Porzellanfabrik in Tettau.

Über drei Jahrzehnte war sie aktive Sängerin beim Gesangverein "Waldfriede" Kehlbach, heute pflegt sie mit ihrem Freundeskreis noch eine regelmäßige Schafkopfrunde und löst gerne Sudoku-Rätsel.

Bürgermeister Thomas Löffler überbrachte Glückwünsche der Gemeinde Steinbach am Wald, Stephanie Goihl gratulierte im Namen der Sparkasse und für den Pfarrgemeinderat übermittelten Marion Büttner und Manuela Hess Glück- und Segenswünsche. hm

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren