Münchaurach
Familienstreit

Geschwister werden handgreiflich

Im Gemeindegebiet von Aurachtal ist es am Dienstagnachmittag zu einer handfesten Familienstreitigkeit zwischen Geschwistern gekommen. Hintergrund war laut Polizei, dass ein Besucher der 66-jährigen Sc...
Artikel drucken Artikel einbetten
Im Gemeindegebiet von Aurachtal ist es am Dienstagnachmittag zu einer handfesten Familienstreitigkeit zwischen Geschwistern gekommen. Hintergrund war laut Polizei, dass ein Besucher der 66-jährigen Schwester auf dem Parkplatz des 51-jährigen Bruders parkte. Aufgrund dieser Situation kam es zwischen den beiden Geschwistern zu einer verbalen Streitigkeit. Dabei wurde der Bruder von der Schwester verbal beleidigt. Im weiteren Verlauf der Streitigkeit kratzte die Schwester ihren Bruder im Gesicht, so dass er blutete, und zerriss sein T-Shirt. Die Gegenreaktion des Bruders war, dass er seiner Schwester ins Gesicht spuckte und ihr T-Shirt zerriss.


Den Schwager bespuckt

In die Streitigkeit zwischen den Geschwistern mischte sich dann noch ein weiteres 71-jähriges Familienmitglied, der Ehemann der Schwester, ein, der den Bruder ebenfalls beleidigte. Die Gegenreaktion des Bruders war abermals, dass er seinem Schwager ins Gesicht spuckte. Die Folge der Familienstreitigkeit sind mehrere Anzeigen wegen Körperverletzung, Beleidigung und Sachbeschädigung. pol
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren