Coburg

Geschichten, Gedichte und Lieder wider den November-Blues

Dem November-Blues wollen die Coburger Autorinnen Monika Hammerla und Heidi Fischer und der Komponist, Texter und Sänger Alexander Sandy Wolfrum aus Bayreuth keine Chance geben. Deshalb laden sie am F...
Artikel drucken Artikel einbetten
Monika Hammerla
Monika Hammerla
+2 Bilder

Dem November-Blues wollen die Coburger Autorinnen Monika Hammerla und Heidi Fischer und der Komponist, Texter und Sänger Alexander Sandy Wolfrum aus Bayreuth keine Chance geben. Deshalb laden sie am Freitag, 23. November, um 19 Uhr in die "Mohnbiene" in Gemünda ein. Dort stellen sie neue und ältere Kurzgeschichten, Gedichte und Lieder vor.

Monika Hammerla ist in erster Linie als Autorin von Fachbüchern über den Umgang mit Pflegebedürftigen und Menschen mit Demenz bekannt. Seit vielen Jahren schreibt sie aber auch Gedichte. Vier davon wird sie diesmal vorstellen: Ein "Anti-Nazi-Gedicht", "Demenz 1", "Freundschaft" und "Hemiplegie" (Schlaganfall).

Auch Heidi Fischer schreibt seit vielen Jahren. Neben Büchern erschienen auch Beiträge von ihr in der Literaturzeitschrift "Wortlaut" und in verschiedenen Anthologien. Darüber hinaus ist Heidi Fischer Mitbegründerin und Mitglied der Coburger Autorengruppe "Schreibsand". Am 23. November liest sie die Kurzgeschichten "Kaffeegenuss", "Krähen in den Bäumen", "Begegnung mit der Vergangenheit" und "Anna liest" vor.

Zwischen den Lesungen gibt es Musik von Sandy Wolfrum, den einige vielleicht noch als Chef der Gruppe "Feelsaitig" kennen. Der Bund Naturschutz hat seiner Gruppe "Feelsaitig" die bayerische Umweltmedaille verliehen. Seit 1994 hat er sein eigenes "Festival der Liedermacher" in Bayreuth und ist schon mit Georg Danzer, Hannes Wader, Bettina Wegner, Reiner Rumpf, Konstantin Wecker oder auch Reinhard Mey und Haindling aufgetreten.Karten für die Veranstaltung können bis zum 16. November zum Preis von 2,99 Euro unter der Nummer 0171/4698880 vorbestellt werden. ren

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren