Forchheim

Geschädigter notiert das Kennzeichen

Ohne sich um den entstandenen Schaden von circa 500 Euro zu kümmern, ist ein 62-Jähriger auf einem Supermarktparkplatz in der Willy-Brandt-Allee in Forchheim davongefahren. Er war vom 43-jährigen Gesc...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ohne sich um den entstandenen Schaden von circa 500 Euro zu kümmern, ist ein 62-Jähriger auf einem Supermarktparkplatz in der Willy-Brandt-Allee in Forchheim davongefahren. Er war vom 43-jährigen Geschädigten dabei beobachtet worden, wie er mit seinem Mitsubishi gegen das Heck des geparkten VW stieß. Aufgrund des notierten Kennzeichens konnte der Unfallverursacher schnell durch die hinzugerufenen Beamten der Polizeiinspektion Forchheim ermittelt werden. Ein Strafverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort ist die Folge.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren