Gössenreuth
himmelkron.infranken.de 

Gerhard Kretzer: Glückwünsche zum 70.

Seinen 70. Geburtstag feierte Gerhard Kretzer aus dem Himmelkroner Ortsteil Gössenreuth. Gerhard Kretzer ist ein gebürtiger Lanzendorfer. Beim SV Lanzendorf...
Artikel drucken Artikel einbetten
Unser Bild zeigt Gerhard und Anneliese Kretzer (vorne, links) mit Bürgermeister Gerhard Schneider (Zweiter von rechts), Mutter Berta Kretzer (vorne, rechts) und weiteren Gratulanten. Foto: Peter Aßmann
Unser Bild zeigt Gerhard und Anneliese Kretzer (vorne, links) mit Bürgermeister Gerhard Schneider (Zweiter von rechts), Mutter Berta Kretzer (vorne, rechts) und weiteren Gratulanten. Foto: Peter Aßmann
Seinen 70. Geburtstag feierte Gerhard Kretzer aus dem Himmelkroner Ortsteil Gössenreuth. Gerhard Kretzer ist ein gebürtiger Lanzendorfer. Beim SV Lanzendorf ist er seit seiner Jugend Mitglied. Als langjähriger aktiver Spieler war er als "Edeltechniker" bekannt. Er bekleidete auch einige Jahre das Amt des zweiten Vorsitzenden. Für die Treue zum Verein gratulierten Vorsitzender Thomas Derenthal und Horst Scharf.
Das Amt des Zweiten Vorsitzenden hatte er auch beim Gesangverein Trebgast, zum Kirchenchor in Lanzendorf gehört er seit 1995. Nachdem er 1983 ein "Gössenreuther" wurde, trat er dem Ortsverein der SPD bei. Auch hier engagierte er sich im Vorstand und war lange Jahre Vereinskassier. Die Glückwünsche der SPD überbrachten Vorsitzender Rudi Gumtow und sein Stellvertreter Peter Aßmann.
Bürgermeister Gerhard Schneider gratulierte seitens der Gemeinde Himmelkron und bedankte sich bei Gerhard Kretzer für die Zugehörigkeit zum Gemeinderat von 1990 bis 2002. Weitere Gratulanten waren Hans Matussek für den Gesangverein, Manfred Weig für den Gartenbauverein, Heidi Weig für die Kirchengemeinde, Manfred Friedrich für den Siedlerbund, Günther Schieber für den TTC Lanzendorf. red
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren