Laden...
Schwarzenbach
heuchelheim.inFranken.de 

Gerhard Feller bleibt KKV-Vorsitzender

Gerhard Feller führt auch für die nächsten drei Jahre den Krieger- und Kameradschaftsverein (KKV) Heuchelheim. Er wurde in der Jahreshauptversammlung am Dreikönigstag im Dorfgemeinschaftshaus im Amt b...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Vorstandsmitglieder Heinrich Rückel, Gerhard Feller, Peter Kraus, Leonhard Klein, Thomas Rückel, Michael Vorschmitt und Georg Binder (v. l.) mit dem Geehrten Georg Kraus (3. v. r.) Foto: privat
Die Vorstandsmitglieder Heinrich Rückel, Gerhard Feller, Peter Kraus, Leonhard Klein, Thomas Rückel, Michael Vorschmitt und Georg Binder (v. l.) mit dem Geehrten Georg Kraus (3. v. r.) Foto: privat

Gerhard Feller führt auch für die nächsten drei Jahre den Krieger- und Kameradschaftsverein (KKV) Heuchelheim. Er wurde in der Jahreshauptversammlung am Dreikönigstag im Dorfgemeinschaftshaus im Amt bestätigt.

Vor 31 von 71 Mitgliedern berichtete Feller von den Aktivitäten im vergangenen Jahr, unter anderem von der Teilnahme an der Fronleichnamsprozession in Schlüsselfeld. Anlässlich des Drei-Franken-Marsches der Reservisten der Deutschen Bundeswehr wurde die Bewirtung am Dorfgemeinschaftshaus übernommen. Am Vorabend des Volkstrauertags gedachte man der Toten der Weltkriege mit einer Kranzniederlegung am Ehrenmal.

An die Kinder, die bei der alljährlichen Weihnachtsfeier Gedichte und Lieder vortrugen, wurden Geschenke verteilt. Dafür habe der Verein gerne 160 Euro investiert. Die Pflegearbeiten rund um das Kriegerdenkmal und den Dorfsee wurden vom KKV durchgeführt. Lagen die Arbeiten bisher in den Händen von Gerti und Gerhard Feller, so erklärte sich Johannes Rückel bereit, dies künftig mit einer Gruppe von Helfern zu übernehmen. Der Vorsitzende gab dann noch bekannt, dass der Vorstand Datenschutzrichtlinien für den Verein aufgestellt hat. Ehrenmitglied Georg Kraus erhielt unter dem Beifall der Anwesenden den Dank des KKV und eine Urkunde für 60 Jahre treue Mitgliedschaft.

Georg Binder ist neu

Nach dem Kassenbericht stand die Wahl des Vorstands auf der Tagesordnung. Das Ergebnis: 1. Vorsitzender Gerhard Feller, 2. Vorsitzender Georg Binder (Nachfolger von Michael Vorschmitt), Kassier Uwe Berthold, Schriftführer Thomas Rückel, Beisitzer Michael Vorschmitt, Georg Kraus, Peter Kraus, Heinrich Rückel und Leonhard Klein. Als Fahnenträger und Fahnenbegleiter stellten sich Heinrich Rückel, Gottfried Hofmann, Robert Helmer, Roland Badum, Rainer Manske, Rudolf Feller und Georg Kraus zur Verfügung.

Danach gab der alte und neue Vorsitzende Feller noch Termine für 2020 bekannt. Höhepunkte sollen das Brunnenfest am 22. und 23. August, das Ehren der Toten am Volkstrauertag und die Weihnachtsfeier am 6. Dezember sein. Nachdem der Mitgliedsbeitrag auf 5 Euro festgelegt wurde, beschloss Feller die Jahreshauptversammlung und lud zu einer Brotzeit ein. red

Verwandte Artikel