Schweinfurt
Schiessen

Georg Pflaum holt Bronze

Die Bogenschützen des Bezirks Unterfranken trugen ihre Meisterschaft diesmal in Esselbach aus. Am erfolgreichsten waren die Schützen der BSG Schweinfurt und des TV Forst. Auch Schwanfeld erreichte ein...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Bogenschützen des Bezirks Unterfranken trugen ihre Meisterschaft diesmal in Esselbach aus. Am erfolgreichsten waren die Schützen der BSG Schweinfurt und des TV Forst. Auch Schwanfeld erreichte einen Einzelsieg und den Mannschaftstitel mit dem Langbogen.
In der Masterklasse musste sich der Zeiler Georg Pflaum mit dem Recurvebogen mit einem Ring Differenz mit dem Bronzeplatz zufrieden geben, der Heilgersdorfer Laudenbach landete knapp dahinter auf Rang 4. In der Schülerklasse A erreichte Seufert aus Untertheres den zehnten Platz, Heurich kam in der Jugendklasse auf Rang 5.
Mit dem Compoundbogen verfehlte der Königsberger Tobias Müller den dritten Platz nur um fünf Zähler. Burger schoss sich auf den neunten Platz. dk
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren