Behringersmühle

Geologische Wanderung zur Hungenberger Höhle

Die Arbeitsgemeinschaft Stempfermühlquellsystem hat ihre regelmäßigen geologischen Wanderungen erweitert. Neben den bisherigen Führungen zur Espershöhle und Fellner-Dolinenhöhle werden Exkursionen zur...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Arbeitsgemeinschaft Stempfermühlquellsystem hat ihre regelmäßigen geologischen Wanderungen erweitert. Neben den bisherigen Führungen zur Espershöhle und Fellner-Dolinenhöhle werden Exkursionen zur Hungenberger Höhle im Ailsbachtal angeboten. Bereits am Samstag, 9. Juni, startet die erste Tour. Treffpunkt ist der Parkplatz in Behringersmühle beim Tennisheim am Heuberg. Beginn ist um 10 Uhr. Die Wanderung führt über die Hungenberger Höhle nach Kohlstein zurück nach Behringersmühle. Gutes und festes Schuhwerk ist empfehlenswert. Die Wanderung dauert etwa drei Stunden und ist auch für Kinder geeignet. Die Führung ist kostenlos.


Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.