Creußen

Gemüsehändlerin aus dem Raum Forchheim

Am Freitag um 8.30 Uhr ist es auf der Bundesstraße zwischen Creußen und Schnabelwaid (Kreis Bayreuth) zum Zusammenstoß zwischen einem Kleintransporter und einem Geländewagen gekommen. Vermutlich wegen...
Artikel drucken Artikel einbetten

Am Freitag um 8.30 Uhr ist es auf der Bundesstraße zwischen Creußen und Schnabelwaid (Kreis Bayreuth) zum Zusammenstoß zwischen einem Kleintransporter und einem Geländewagen gekommen. Vermutlich wegen unzureichend gesicherter Ladung kam die Gemüsehändlerin aus dem Raum Forchheim nach links auf die Gegenfahrbahn und touchierte dort den entgegenkommenden Geländewagen eines Fahrers aus dem südlichen Bayreuther Landkreis. Glücklicherweise kam es nicht zum Frontalzusammenstoß. Dennoch lösten die Airbags aus, welche die Insassen vor größeren Verletzungen schützten. Vorsorglich wurden die Fahrer in umliegende Krankenhäuser gebracht. An den Kraftfahrzeugen entstand Totalschaden. Die B 2 musste zur Unfallaufnahme und Bergung für eineinhalb Stunden komplett gesperrt werden. Hierbei unterstützten unter anderem die Feuerwehren Creußen und Gottsfeld. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren