LKR Haßberge
Damenfussball

Gemeinfeld siegt klar

Mit 3:0 haben die Fußballerinnen des SV Gemeinfeld (4.) den Pflichtsieg gegen das in der Kreisliga Schweinfurt 4 bislang komplett erfolglose Tabellenschlusslicht TSV Prosselsheim II eingefahren. Kreis...
Artikel drucken Artikel einbetten

Mit 3:0 haben die Fußballerinnen des SV Gemeinfeld (4.) den Pflichtsieg gegen das in der Kreisliga Schweinfurt 4 bislang komplett erfolglose Tabellenschlusslicht TSV Prosselsheim II eingefahren.

Kreisliga Schweinfurt 4

SV Gemeinfeld - TSV Prosselsheim II 3:0 (3:0)

Vom Anpfiff weg lief die Begegnung in Richtung Prosselsheimer Tor. SVG-Torhüterin Lisa Flachsenberger verbrachte einen geruhsamen Nachmittag. Die Prosselsheimerinnen standen tief, so dass ein Durchkommen für die Gemeinfelderinnen schwer war. Gästekeeperin Sophia Noack tat sich mit Glanzparaden hervor. Die drei Tore fielen vor dem Wechsel durch Sonja Schnitzer (13., 45. Minute) und Sabrina Zeitner (26.). Mit diesem "Dreier" geht der SVG mit dem vierten Platz bei vier Siegen und vier Niederlagen in die Winterpause. SV Friesenh./Frickendorf - FC Wiebelsberg 1:0 (1:0)

Es kam zum erwartet engen Match, in dem sich beide Mannschaften nichts schenkten. Die Angriffsmisere beiderseits war erneut nicht zu übersehen. Meist war man in Strafraumnähe mit dem Latein am Ende. Ein Treffer durch Luisa Weth in der 24. Minute reichte, um den Sieg einzuspielen und mit Platz 6 ins neue Jahr zu gehen. di

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren