Der evangelische Gemeindeverein Schornweisach feiert sein 40-jähriges Bestehen am Sonntag, 11. November, mit einem Festgottesdienst um 9.30 Uhr, anschließendem Festakt und Ehrung der Gründungsmitglieder in der Kirche St. Roswinda in Schornweisach. Die Festpredigt und die Ehrungen werden vom Präsidenten der Diakonie Bayern, Pfarrer Michael Bammessel, vorgenommen. Dekan Heinz Haag und Pfarrerin Tabea Richter gestalten die Liturgie gemeinsam mit dem gemischten Chor und dem Posaunenchor. Es wird in der Kirche im Anschluss einen Empfang geben. red