Großenseebach

Gemeinderat berät über Bürgerbus

Die Jahresrechnung 2017, die Grundsatzregelung für Einsätze der Feuerwehr in Verkehrsfragen und die Erneuerung des Strahlbelüfters am Regenüberlaufbecken 1 stehen auf der Tagesordnung der nächsten Gro...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Jahresrechnung 2017, die Grundsatzregelung für Einsätze der Feuerwehr in Verkehrsfragen und die Erneuerung des Strahlbelüfters am Regenüberlaufbecken 1 stehen auf der Tagesordnung der nächsten Großenseebacher Gemeinderatssitzung am Donnerstag, 14. Februar. Des Weiteren wird über die Beschaffung eines Fahrzeuges für gemeindliche Aufgaben (Bürgerbus/Bauhoffahrzeug) sowie eines Gartenhauses für die Schulanlage beraten und das überarbeitete Planungskonzept für die Generalsanierung der Jugendräume im Kindergartengebäude vorgestellt und gegebenenfalls genehmigt. Sitzungsbeginn im Gemeindezentrum ist um 19 Uhr. red

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.