Neuenmarkt

Gemeinde Neuenmarkt investiert 100 000 Euro

Umfangreiche Straßensanierungen lässt die Gemeinde Neuenmarkt derzeit durchführen. So haben die Firmen Guttenberger Straßenbaugesellschaft und STK aus Stadt...
Artikel drucken Artikel einbetten
Über die Asphaltierarbeiten in der "Neuen Siedlung" informierten sich (von links) Bürgermeister Siegfried Decker, Diana Reichel vom Ingenieurbüro IBP und Wolfgang Kreul von der Guttenberger Straßenbaugesellschaft. Foto: Werner Reißaus
Über die Asphaltierarbeiten in der "Neuen Siedlung" informierten sich (von links) Bürgermeister Siegfried Decker, Diana Reichel vom Ingenieurbüro IBP und Wolfgang Kreul von der Guttenberger Straßenbaugesellschaft. Foto: Werner Reißaus
Umfangreiche Straßensanierungen lässt die Gemeinde Neuenmarkt derzeit durchführen.
So haben die Firmen Guttenberger Straßenbaugesellschaft und STK aus Stadtsteinach ein größeres Straßenstück in der "Neuen Siedlung" hergerichtet. Dabei ist auch die Straßenentwässerung erneuert worden.
Asphaltiert wurde ferner der Parkplatz an der Kindertagesstätte, Hierzu leistete die evangelische Kirchengemeinde Neuenmarkt einen Baukostenzuschuss von 3000. Weitere Arbeiten stehen noch in der Gartenstraße an.
Insgesamt wird die Gemeinde für die Sanierungsarbeiten rund 100 000 Euro ausgeben. Rei.
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren