Neuhaus

Gemeinde feierte ihr letztes Fest im alten Pfarrgarten

"Freut euch an den guten Gaben Gottes!" Das war das Motto des Gemeindefestes der evangelischen Kirche in Neuhaus. Pfarrer Jens Arnold schickte zu diesem Mot...
Artikel drucken Artikel einbetten
Im Pfarrgarten unter den schönen alten Bäumen kam die evangelische Pfarrgemeinde zum Gottesdienst zusammen. Anschließend wurde auch ein weltliches Fest gefeiert. Foto: Elias Pfann
Im Pfarrgarten unter den schönen alten Bäumen kam die evangelische Pfarrgemeinde zum Gottesdienst zusammen. Anschließend wurde auch ein weltliches Fest gefeiert. Foto: Elias Pfann
"Freut euch an den guten Gaben Gottes!" Das war das Motto des Gemeindefestes der evangelischen Kirche in Neuhaus.
Pfarrer Jens Arnold schickte zu diesem Motto die Konfirmanden los und ließ sie Leute auf der Straße befragen, was sie bei diesem Spruch denken. Viele Antworten waren Friede und Gesundheit.
Aber auch die Abwesenheit von Krankheit oder Krieg kann ein Geschenk Gottes sein, predigte der Pfarrer. Musikalisch wurde die Gemeinde mit dem Posaunenchor und dem Singkreis "Oktave" beim Gottesdienst bereichert.
Nach dem Gottesdienst, der zum letzten Mal im schönen Pfarrgarten (Verkauf und Neubau des Pfarrhauses an anderer Stelle) stattfand, gab es für die zahlreichen Gäste, die ansonsten bei einem "normalen" Gottesdienst vermisst werden, ein buntes Rahmenprogramm.
Dieses Programm endete mit einem spannenden Quiz, das das Wissen der Besucher in Hinsicht auf das Reformationsjahr überprüfte. ep

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren