Laden...
Ludwigsstadt
Sportschiessen

Gelungener Auftakt für Ludwigsstadter Schützen

Mit einem Sieg und einer Niederlage sind die Ludwigsstädter Luftgewehrschützen in die neue Saison der Oberfrankenliga gestartet. Im ersten Wettkampf gegen die Schützen aus Löhlitz überzeugte das Team ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Mit 390 und 389 Ringen präsentierte sich Lina-Marie Harnisch beim ersten Wettkampftag der LG-Oberfrankenliga in Bestform. Foto: Florian Bauer
Mit 390 und 389 Ringen präsentierte sich Lina-Marie Harnisch beim ersten Wettkampftag der LG-Oberfrankenliga in Bestform. Foto: Florian Bauer

Mit einem Sieg und einer Niederlage sind die Ludwigsstädter Luftgewehrschützen in die neue Saison der Oberfrankenliga gestartet.

Im ersten Wettkampf gegen die Schützen aus Löhlitz überzeugte das Team um Mannschaftsführer Christoph Methfessel mit durchweg hervorragenden Ergebnissen. Lina-Marie Harnisch (389 Ringe), Steve Hofmann und Florian Martin (beide 381 Ringe), sowie Linda Koch (380 Ringe) entschieden ihre Duelle souverän für sich. Der Punktverlust von Methfessel mit 384:386 Ringen gegen Marco Zahn blieb ohne Folgen für den Gesamtsieg.

Auch im zweiten Wettkampf zeigten die Ludwigsstädter gute Leistungen. Harnisch knackte dabei sogar die 390er-Marke. Sie und Methfessel (386 Ringe) gewannen ihre Duelle auf den Positionen 1 und 2. Doch die Gegner aus Schnabelwaid waren auf den Positionen 3 bis 5 überaus stark. Hofmann unterlag mit 377:384 Ringen. Koch und Martin mussten sich mit jeweils 378:383 Ringen geschlagen geben. Letztlich ging der Wettkampf somit 2:3 verloren.

Mit 2:2 Mannschafts- und 6:4 Einzelpunkten rangiert Ludwigsstadt, das zum Saisonbeginn auf Annika Welsch verzichten musste, auf Platz 3. Der zweite Wettkampftag wird am Sonntag, 21. Oktober, in Speichersdorf ausgetragen. Ludwigsstadt trifft auf Neudrossenfeld und Hof. zie

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren