Kulmbach
fahndung

Geldautomat: Versuchter Aufbruch

Erfolglos blieb der Aufbruch eines Geldausgabeautomaten in einer Bankfiliale am frühen Dienstagmorgen in der Georg-Hagen-Straße. Ohne Bargeld ergriff der unbekannte Täter die Flucht. Die Kriminalpoliz...
Artikel drucken Artikel einbetten

Erfolglos blieb der Aufbruch eines Geldausgabeautomaten in einer Bankfiliale am frühen Dienstagmorgen in der Georg-Hagen-Straße. Ohne Bargeld ergriff der unbekannte Täter die Flucht. Die Kriminalpolizei Bayreuth ermittelt und bittet um Mithilfe.

Gegen 8.30 Uhr bemerkten Bankangestellte den beschädigten Automaten und verständigten die Polizei. Nach bisherigen Erkenntnissen öffnete der Täter in der Zeit von 3.45 Uhr bis kurz nach 4.20 Uhr gewaltsam das Gerät im Frontbereich. Sein Vorhaben, an das Bargeld zu gelangen, scheiterte, worauf der Unbekannte schließlich flüchtete.

Der Mann trug einen schwarzen Pulli mit aufgesetzter Kapuze mit einem darauf angebrachten, weißen Strich. Zudem war er mit einer olivgrünen Jacke, einer schwarzen Hose, schwarzen Schuhen mit weißer Sohle sowie grauen Handschuhen bekleidet.

Wer hat am Dienstag in der fraglichen Zeit etwas Verdächtiges in der Georg-Hagen-Straße beobachtet? Zeugen werden gebeten, sich mit der Kripo Bayreuth (0921/506-0) in Verbindung zu setzen. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren