Baiersdorf

Gelbes Blinklicht mit Grün verwechselt

Rund 13 000 Euro beträgt der Gesamtsachschaden eines Verkehrsunfalls am Samstag in Eschenau (Kreis Erlangen-Höchstadt). Am Vormittag fuhr ein 58-jähriger Ec...
Artikel drucken Artikel einbetten
Rund 13 000 Euro beträgt der Gesamtsachschaden eines Verkehrsunfalls am Samstag in Eschenau (Kreis Erlangen-Höchstadt). Am Vormittag fuhr ein 58-jähriger Eckentaler mit seinem Peugeot auf der vorfahrtsberechtigten Eschenauer Hauptstraße. Zur gleichen Zeit näherte sich ein 79-jähriger VW-Beetle-Fahrer der Kreuzung vom Rathaus kommend und wollte geradeaus in die Otto-Leich-Straße fahren. Seine Sicht war stadteinwärts durch einen Lkw versperrt. Zudem zeigte die Ampelanlage für die untergeordnete Eckentaler Straße gelbes Blinklicht. Da der 79-Jährige jedoch für sich Grünlicht wahrnahm, fuhr er ungebremst in die Kreuzung und es kam zu einem heftigen Zusammenstoß. Aufgrund der Beschädigungen waren beide Autos nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Unfallverursacher kam vorsorglich ins Krankenhaus. Verletzungen wurden nicht festgestellt.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren