Truppach

Gegen Betonsockel geprallt

Ein Verkehrsunfall hat sich am Montagnachmittag beim Mistelgauer Ortsteil Truppach (Kreis Bayreuth) ereignet. Eine 73-jährige Autofahrerin fuhr die Staatsstraße von Truppach kommend in Richtung Oberns...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein Verkehrsunfall hat sich am Montagnachmittag beim Mistelgauer Ortsteil Truppach (Kreis Bayreuth) ereignet. Eine 73-jährige Autofahrerin fuhr die Staatsstraße von Truppach kommend in Richtung Obernsees. Kurz vor der Abzweigung zur Therme Obernsees kam sie aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Betonsockel eines Verkehrszeichens. Die Dame verletzte sich dabei leicht. Sie kam mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus. An ihrem Wagen entstand Totalschaden in Höhe von ungefähr 6000 Euro. Die Feuerwehren aus Truppach und Obernsees waren vor Ort und leiteten den Verkehr über die Ortsdurchfahrt Truppach um, da die Fahrbahn für die Zeit der Unfallaufnahme und des Abschleppens blockiert war.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren