Lichtenfels

Gegen Audi gefahren und zu Fuß geflüchtet

Ein circa 25-jähriger Mann flüchtete am Montag gegen 15.50 Uhr zu Fuß von einem Unfall, den er am Marktplatz verursacht hatte. Zur Unfallzeit fuhr eine 49-jährige Audi-Fahrerin mit ihrem Pkw vom Obere...
Artikel drucken Artikel einbetten

Ein circa 25-jähriger Mann flüchtete am Montag gegen 15.50 Uhr zu Fuß von einem Unfall, den er am Marktplatz verursacht hatte. Zur Unfallzeit fuhr eine 49-jährige Audi-Fahrerin mit ihrem Pkw vom Oberen Tor in Richtung Marktplatz und verlangsamte auf der Suche nach einem Parkplatz ihre Fahrt. Der hinter ihr fahrende Mann bemerkte die Situation zu spät und stieß mit seinem Fahrrad ungebremst in das Fahrzeugheck des Audis. Der Fahrradfahrer kam daraufhin zu Fall, stand auf und flüchtete, nachdem er geäußert hatte, dass es ihm gut gehe. Der Unfallschaden liegt bei rund 2000 Euro. Der junge Mann trug ein dunkelblaues Sweat-Shirt mit weißer Schrift, eine dunkelgrüne knielange Hose und war in Begleitung eines weiteren männlichen Radfahrers. Hinweise zum Täter und zur Unfallflucht erbittet die Polizeiinspektion Lichtenfels unter der Telefonnummer 09571/9520-0. pol

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren