Heroldsbach

Gedächtnistraining mit allen Sinnen

Wenn der Mensch älter wird, verändert er sich. Erfahrung und Weisheit nehmen zu, dafür stellen sich mancherlei Beschwerden im körperlichen oder geistigen Bereich ein. Damit dieses "Älterwerden" zum Se...
Artikel drucken Artikel einbetten

Wenn der Mensch älter wird, verändert er sich. Erfahrung und Weisheit nehmen zu, dafür stellen sich mancherlei Beschwerden im körperlichen oder geistigen Bereich ein. Damit dieses "Älterwerden" zum Segen und nicht zur Last wird, ist es notwendig gezielt etwas dafür zu tun. Der Kurs für "Gedächtnistraining mit allen Sinnen" bietet dazu ein abwechslungsreiches und wissenschaftlich untermauertes Programm.

Anbieter ist das katholische Pfarramt Heroldsbach in Zusammenarbeit mit der KEB Forchheim. Gerne kann an einer unverbindlichen Schnupperstunde teilgenommen werden. Teilnehmen können alle interessierten Personen, auch außerhalb von Heroldsbach. Der nächste Kurs beginnt am Mittwoch, 18. September, um 9.15 Uhr im Pfarrheim in Heroldsbach. Die weiteren Stunden sind im vierzehntägigem Rhythmus jeweils von 9.15 Uhr bis 10.45 Uhr. Nähere Infos und Anmeldung unter Telefon 09190/994930. red

Verwandte Artikel

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.