Forchheim
Flohmarkt

Gebrauchte Kleidung und Spielsachen

Wer gebrauchte Spielsachen, Klamotten, Bücher oder andere Kinder- und Jugendartikel günstig verkaufen oder ersteigern möchte, der ist bei den Kinder- und Jugendflohmärkten des Kreisjugendrings (KJR) g...
Artikel drucken Artikel einbetten

Wer gebrauchte Spielsachen, Klamotten, Bücher oder andere Kinder- und Jugendartikel günstig verkaufen oder ersteigern möchte, der ist bei den Kinder- und Jugendflohmärkten des Kreisjugendrings (KJR) genau richtig. Der nächste Flohmarkt findet am Samstag, 22. September, statt.

Zugelassen sind ausschließlich Stände, die von Kindern und Jugendlichen geführt sind - Eltern und Großeltern dürfen gerne unterstützen. Der Aufbau der Stände auf dem Paradeplatz ist jeweils ab 7 Uhr möglich. Der KJR weist darauf hin, dass das vorherige Aufbauen von Ständen nicht erlaubt ist. Dazu ist den Anweisungen der Betreuer Folge zu leisten.

Der Verkauf findet von 8 bis 14 Uhr statt. Pro Stand steht eine Länge von 1,5 bis zwei Metern zur Verfügung. Es sind ausschließlich Baby-/Kinder- und Jugendartikel anzubieten. Eine vorherige Anmeldung ist nicht nötig. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen erhalten Interessierte unter Telefon 09191/7388-0 beziehungsweise per E-Mail an info@kjr-forchheim.de. red



Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.