Die Bäcker und Fachverkäuferinnen im Lebensmittelhandwerk (Klasse NBB 11) der Lorenz-Kaim-Schule Kronach veranstalteten für einen guten Zweck einen Nikolausverkauf. Zur Auswahl standen Lebkuchen, Plätzchen und Stollen, die von den Bäckern hergestellt und von den Fachverkäuferinnen im Lebensmittelhandwerk liebevoll verpackt wurden. Durch den Verkauf wurde ein Erlös von 400 Euro erzielt. Zugleich spendeten die Schüler der Klasse NBB 11 zusätzlich 50 Euro. Der Betrag von 450 Euro wurde dem Kinderschutzbund Coburg e.V. gespendet und der Vorsitzenden Iris Piper in der Berufsschule überreicht. red