Laden...
Erlangen

Gastherme im Haus war undicht

Die Feuerwehr musste am Donnerstagabend zu einem Einsatz in der Nürnberger Straße in Erlangen fahren: Weil eine Gastherme in einem Wohnhaus undicht war, rückte die Feuerwehr an. Allerdings hatten die ...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Feuerwehr musste am Donnerstagabend zu einem Einsatz in der Nürnberger Straße in Erlangen fahren: Weil eine Gastherme in einem Wohnhaus undicht war, rückte die Feuerwehr an. Allerdings hatten die Bewohner des Hauses den Gashahn schon vorher abgedreht. Die Erlanger Feuerwehr von der ständigen Wache kontrollierte die Gastherme darauf lediglich, die Straße musste kurzzeitig gesperrt werden. Foto: NEWS5/Bauernfeind